eazi UG (haftungsbeschränkt)

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Letzte Aktualisierung: 22. Juni 2020

  1. Vertragsverhältnis

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen («Nutzungsbedingungen») stellen die vertragliche Grundlage zwischen Ihnen und der eazi UG (haftungsbeschränkt) («eazi»), eingetragen im Amtsgericht Charlottenburg unter der Nummer HRB 210440 B mit Sitz in Reinhardtstrafte 27B, 10117, Berlin, Deutschland, dar. Sie regeln die Inanspruchnahme der von eazi angebotenen Vermittlungsdienste und verwandten Dienstleistungen.

BITTE LESEN SIE DIESE ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN SORGFÄLTIG DURCH, BEVOR SIE AUF UNSERE VERMITTLUNGSDIENSTE ZUGREIFEN ODER DIESE NUTZEN.

Durch die Annahme dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen erklären Sie sich mit diesen Nutzungsbedingungen rechtsverbindlich einverstanden. Die Inanspruchnahme unserer Vermittlungsdienste setzt die Annahme dieser Nutzungsbedingungen voraus.

Diese Nutzungsbedingungen ersetzen ausdrücklich alle zuvor mit Ihnen abgeschlossenen Verträge oder Vereinbarungen.

eazi kann diese Nutzungsbedingungen und alle Vermittlungsdienste Ihnen gegenüber mit sofortiger Wirkung kündigen, die Vermittlungsdienste generell einstellen oder den Zugriff oder Zugang zu allen oder einem Teil der Vermittlungsdienste jederzeit und aus beliebigen Gründen verweigern.

Für bestimmte Vermittlungsdienstleistungen können zusätzliche Nutzungsbedingungen gelten, z. B. Richtlinien für eine bestimmte Veranstaltung, Werbeaktionen oder Angebote.

Ergänzende Nutzungsbedingungen gelten zusätzlich zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die jeweiligen Vermittlungsdienstleistungen und sind Bestandteil derselben. Im Falle eines Widerspruchs zu den vorliegenden Nutzungsbedingungen gelten die Zusatzbedingungen für die jeweiligen Vermittlungsdienstleistungen. eazi kann die Nutzungsbedingungen jederzeit ändern. eazi wird Sie über die Änderungen informieren. Durch die Annahme der geänderten Nutzungsbedingungen erklären Sie sich mit diesen einverstanden. Ab diesem Zeitpunkt treten die geänderten Nutzungsbedingungen in Kraft.

Unsere Erhebung und Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit den Vermittlungsdiensten erfolgt in Übereinstimmung mit der Datenschutzerklärung von eazi, die unter https://eaziapp.com/privacy-policy/ abgerufen werden kann. Vorbehaltlich der Datenschutzerklärung kann eazi, soweit es die anwendbaren Gesetze zulassen, einem Schaden-Sachbearbeiter oder Versicherer alle notwendigen Informationen (einschließlich Ihrer Kontaktdaten) zur Verfügung stellen, wenn im Zusammenhang mit den Dienstleistungen, für welche eazi als Vermittler fungiert, eine Beschwerde, ein Rechtsstreit oder ein Konflikt auftritt, an dem Sie und eine dritte Partei (insbesondere ein unabhängiger Dienstleister) beteiligt sind und diese Informationen oder Daten notwendig sind, um die Beschwerde, den Rechtsstreit oder den Konflikt weiterzuverfolgen und beizulegen.

  1. Vermittlungsdienste

eazi bietet verschiedene Technologieplattformen an und stellt Ihnen über diese Plattformen Vermittlungsdienste zur Verfügung. Die Nutzung dieser Vermittlungsdienste ist für Sie kostenlos – sofern nicht anders vereinbart. Die Vermittlungsdienste umfassen die Bereitstellung einer Technologieplattform, mit der Anfragen für verschiedene Dienste von Nutzern der mobilen Anwendungen oder Webseiten von eazi (jeweils eine «Anwendung») an unabhängige Drittanbieter («unabhängige Dienstleister») übermittelt werden können – dies umfasst auch die Fakturierung von Dienstleistungen im Namen und auf Rechnung des unabhängigen Dienstleisters. Sofern in einem separaten schriftlichen Vertrag zwischen eazi und Ihnen nicht anders vereinbart, werden die Vermittlungsdienste nur für Ihre private, nicht-kommerzielle Nutzung angeboten.

Es steht Ihnen frei, die Vermittlungsdienste zu nutzen. Es besteht keine Verpflichtung, die Vermittlungsdienste für eine bestimmte Dauer zu nutzen.

eazi ist jedoch nicht verpflichtet, Ihnen die Dienstleistungen erfolgreich zu erbringen. Es liegt im alleinigen Ermessen des jeweiligen unabhängigen Dienstleisters, Ihren Antrag auf Dienstleistungen anzunehmen oder abzulehnen. Der Antrag ermöglicht es Ihnen, einen Antrag auf eine Dienstleistung zu stellen. Der GPS-Empfänger Ihres Mobilgeräts (Smartphone), auf das Sie die Anwendung heruntergeladen haben, ermittelt Ihren Standort.

Wenn Sie die GPS-Funktion aktivieren, sendet eazi Ihre Anfrage zusammen mit Ihren Standortdaten per E-Mail an den unabhängigen Dienstleister.

DAMIT BEAUFTRAGEN UND BEVOLLMÄCHTIGEN SIE EAZI, IHRE ANFRAGE ZUSAMMEN MIT IHREN STANDORTDATEN UND KONTAKTINFORMATIONEN AN EINEN UNABHÄNGIGEN DIENSTLEISTER WEITERZULEITEN, UND FALLS DIE ART DER ANFRAGE DIES ERFORDERT, AN EINEN UNABHÄNGIGEN DIENSTLEISTER, DER VERFÜGBAR IST UND SICH IN IHRER NÄHE BEFINDET.

Wenn der unabhängige Dienstleister Ihre Anfrage akzeptiert, erhalten Sie über die Anwendung eine Benachrichtigung mit Informationen über den unabhängigen Dienstleister – einschließlich des Namens, der Bewertung des Kundendienstes – sowie die Möglichkeit, den Dienstleister telefonisch zu kontaktieren. Die Anwendung ermöglicht es Ihnen auch, in Echtzeit zu sehen, wie schnell sich der Dienstleister Ihrem Standort nähert.

Wenn es zum Zeitpunkt des Absendens Ihrer Anfrage keinen unabhängigen Dienstleistungsanbieter gibt, der Ihre Anfrage akzeptiert, erhalten Sie über die Anwendung eine Benachrichtigung.

SIE WERDEN HIERMIT DARAUF HINGEWIESEN, DASS EAZI KEINE DER DIENSTLEISTUNGEN ANBIETET, DIE SIE VON EINEM UNABHÄNGIGEN DIENSTLEISTER ANFORDERN. DIE UNABHÄNGIGEN DIENSTLEISTER ARBEITEN NICHT FÜR EAZI ODER FÜR EIN MIT EAZI ASSOZIIERTES UNTERNEHMEN. SIE SIND KEINE ANGESTELLETEN VON EAZI ODER EINES UNTERNEHMENS, DAS MIT EAZI ASOZIIERT IST.

LIZENZ.

Unter der Voraussetzung, dass Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen in vollem Umfang erfüllen, gewährt Ihnen eazi eine nicht exklusive, eingeschränkte, widerrufbare, nicht unterlizenzierbare und nicht übertragbare Lizenz für: (i) den Zugang zu und die Nutzung der Anwendungen auf Ihrem eigenen Gerät für die Inanspruchnahme der Vermittlungsdienste; und (ii) den Zugang zu und die Nutzung aller Inhalte, Informationen und zugehörigen Materialien, die durch die Anwendungen zur Verfügung gestellt werden, und dies ausschließlich für Ihre private und nicht kommerzielle Nutzung. Alle hierin nicht ausdrücklich gewährten Rechte sind eazi und den Lizenzgebern von eazi vorbehalten.

EINSCHRÄNKUNGEN.

Es ist Ihnen nicht gestattet: (i) Hinweise auf Urheberrechte, Marken oder andere Eigentumsrechte aus dem betroffenen Teil der Anwendungen zu entfernen; (ii) die Anwendungen ohne ausdrückliche Genehmigung von eazi zu reproduzieren, zu modifizieren, zu bearbeiten, zu verbreiten, zu lizenzieren, zu vermieten, zu verkaufen, wiederzuverkaufen, zu übertragen, weiterzuleiten, öffentlich auszustellen, aufzuführen, zu streamen, zu senden oder anderweitig gewinnbringend zu nutzen; (iii) die Anwendungen zu dekompilieren, rückzuentwickeln oder zu disassemblieren, sofern dies nicht gesetzlich zulässig ist; (iv) einen Teil der Anwendungen zu verknüpfen, einzurahmen oder zu spiegeln; (v) Programme oder Skripte zum Scraping oder zum Indexieren zu verwenden, Umfragen zu entwickeln oder zu installieren, sonstiges Data Mining zu betreiben oder den Betrieb oder die Funktion von Aspekten der Anwendungen unangemessen einzuschränken oder zu behindern; oder zu versuchen, (vi) unberechtigten Zugang zu einem Teil der Anwendungen und der mit ihnen verbundenen Systeme oder Netzwerke zu erlangen oder diese zu beeinträchtigen.

MARKEN DER EAZI.

Sie bestätigen, dass die Vermittlungsdienste je nach Gestaltung des jeweiligen Vermittlungsdienstes unter verschiedenen Marken der eazi zur Verfügung gestellt werden, einschließlich (aber nicht ausschließlich) der Marken für die Vermittlung von Diensten wie «eazi». Sie erklären sich damit einverstanden, dass die Vermittlungsdienste nach alleinigem Ermessen von eazi durch oder unter Beteiligung bestimmter eazi-Tochtergesellschaften oder verbundener Unternehmen zur Verfügung gestellt werden.

EIGENTUM.

Das Eigentum an den Gegenständen und sonstigen mit den Vermittlungsdiensten zusammenhängenden Rechten verbleibt bei eazi oder den Lizenzgebern von eazi. Weder diese Nutzungsbedingungen noch die Nutzung der Vermittlungsdienste gewähren Ihnen irgendwelche Rechte: (i) an oder in Bezug auf die Vermittlungsdienste, mit Ausnahme der oben gewährten beschränkten Lizenz; oder (ii) für die Nutzung von oder die Bezugnahme auf die Firmennamen, Logos, Produkt- und Dienstleistungsnamen, Marken der eazi oder die der Lizenzgeber von eazi.

  1. Ihre Nutzung der Vermittlungsdienste

BENUTZERKONTEN.

Um die Vermittlungsdienste nutzen zu können, müssen Sie ein eigenes Benutzerkonto («Konto») einrichten und verwalten. Um ein Konto erstellen zu können, müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein.

Um die Vermittlungsdienste nutzen zu können, müssen Sie ein eigenes Benutzerkonto («Konto») einrichten und verwalten. Um ein Konto erstellen zu können, müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein.

Um ein Konto zu registrieren, müssen Sie eazi bestimmte persönliche Daten wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Adresse, Ihre Mobiltelefonnummer und Ihr Geburtsdatum sowie mindestens eine gültige Zahlungsmethode (Kreditkarte oder anerkannter Zahlungsdienstleister) zur Verfügung stellen.

Sie verpflichten sich, dafür zu sorgen, dass Ihre Kontoinformationen stets korrekt, vollständig und aktuell sind. Wenn Ihre Kontodaten nicht mehr korrekt, vollständig und aktuell sind, oder wenn die in den Kontodaten gespeicherte Zahlungsmethode ungültig oder abgelaufen ist, können Sie möglicherweise nicht mehr auf die Vermittlungsdienste von eazi zugreifen oder diese nutzen, oder eazi kann diesen Vertrag mit Ihnen kündigen. Sie sind für alle Aktivitäten auf Ihrem Konto verantwortlich und Sie sind verpflichtet, Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort jederzeit sicher und vertraulich zu verwahren.

Ohne die schriftliche Zustimmung von eazi dürfen Sie nicht über mehr als ein Konto verfügen.

Bei der Interaktion mit anderen Benutzern sollten Sie Vorsicht und gesunden Menschenverstand walten lassen, um Ihre persönliche Sicherheit, Ihre Daten und Ihr Eigentum zu schützen, so wie Sie es auch bei der Interaktion mit anderen Ihnen unbekannten Personen tun würden. eazi haftet nicht für falsche oder irreführende Informationen, die von Benutzern der Anwendung zur Verfügung gestellt werden.

NUTZUNGS- UND VERHALTENSANFORDERUNGEN.

Die Vermittlungsdienste sind für Personen unter 18 Jahren nicht zugänglich. Es ist Ihnen nicht gestattet, die Nutzung Ihres Kontos durch Dritte zu gestatten und Personen unter 18 Jahren zu erlauben, die von den unabhängigen Dienstleistern angebotenen Dienste ohne Ihre Aufsicht zu nutzen. Es ist Ihnen nicht gestattet, Ihr Konto an andere Personen oder Unternehmen abzutreten oder es auf andere Weise zu übertragen oder verfügbar zu machen. Sie verpflichten sich, alle relevanten Gesetze einzuhalten, wenn Sie die Vermittlungsdienste nutzen. Sie dürfen die Vermittlungsdienste nur für rechtmäßige Zwecke nutzen.

TEXTNACHRICHTEN.

Durch die Einrichtung eines Kontos erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihnen Textnachrichten (SMS) mit Informationen als Teil des normalen Geschäftsbetriebs im Rahmen der Nutzung der Vermittlungsdienste zugesandt werden. Sie können den Empfang von Textnachrichten (SMS) von eazi jederzeit deaktivieren, indem Sie eine E-Mail zusammen mit der Nummer des Mobiltelefons, an der Sie diese Nachrichten erhalten, an info@eaziapp.com senden und angeben, dass Sie diese Nachrichten nicht mehr erhalten möchten. Sie sind sich bewusst, dass die Deaktivierung von Textnachrichten (SMS) Ihre Nutzung der Vermittlungsdienste beeinträchtigen kann.

GUTSCHEINCODES.

eazi kann nach eigenem Ermessen Gutscheincodes («Coupon-Codes»), die dem Konto gutgeschrieben werden, vergeben, oder andere Anreize oder Vorteile für die Vermittlungsdienste oder für die Dienste der unabhängigen Dienstleister anbieten. Für die Verwendung der einzelnen Gutscheincodes gelten im allgemeinen zusätzliche Bedingungen. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Gutscheincodes: (i) nur rechtmäßig und nur für das bestimmte Zielpublikum und den bestimmten Zweck verwendet werden dürfen; (ii) in keiner Form vervielfältigt, verkauft oder übertragen oder (durch öffentliche Bekanntgabe oder anderweitig) der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden dürfen, es sei denn, es liegt eine ausdrückliche Genehmigung von eazi vor; (iii) nur in Übereinstimmung mit den zusätzlichen Bedingungen verwendet werden dürfen, die von eazi für den jeweiligen Gutscheincode festgelegt wurden; (iv) nicht in bar ausgezahlt werden können; und (v) vor der Einlösung verfallen können. eazi behält sich das Recht vor, Gutschriften oder andere Leistungen einzufordern.

VON BENUTZERN BEREITGESTELLTE INHALTE.

eazi kann nach eigenem Ermessen Text-, Audio- und/oder Bildinhalte, Informationen oder Sonstiges, welche eazi durch die Anwendungen zur Verfügung gestellt wurden, einschließlich ungefilterter Kommentare und ungefilterten Feedbacks zu den Vermittlungsdiensten, Supportanfragen und der Unterbreitung von Teilnahmeanträgen im Rahmen von Angeboten und Werbeaktionen («Benutzerinhalte») einreichen, hochladen, veröffentlichen oder anderweitig verfügbar machen. Alle von Ihnen bereitgestellten Benutzerinhalte bleiben Ihr Eigentum.

Sie ergreifen alle erforderlichen Maßnahmen und gewährleisten, dass: (i) Sie der alleinige und ausschließliche Eigentümer des gesamten Benutzerinhalts sind; und (ii) weder die Übertragung, das Hochladen, die Veröffentlichung oder sonstige Bereitstellung dieses Benutzerinhalts noch die Nutzung des Benutzerinhalts durch eazi das geistige Eigentum, Eigentumsrechte, Veröffentlichungsrechte oder Datenschutzrechte Dritter verletzen oder missachten oder gegen geltende Gesetze oder Vorschriften verstoßen.

Sie erklären sich damit einverstanden, keine Benutzerinhalte zu veröffentlichen, die beleidigend, verleumderisch, gemein, gewalttätig, obszön, pornographisch, anderweitig anstößig oder rechtswidrig sind – wobei eazi nach eigenem Ermessen entscheidet, unabhängig davon, ob dieses Material gesetzlich geschützt ist oder nicht. eazi behält sich das Recht vor, Benutzerinhalte nach eigenem Ermessen zu überprüfen und zu überwachen und im Falle eines Verstoßes gegen die oben genannten Verhaltensrichtlinien zu entfernen. Es besteht keine Verpflichtung, Benutzerinhalte zu entfernen.

NETZWERKZUGANG UND GERÄTE.

Sie sind dafür verantwortlich, den für die Nutzung der Vermittlungsdienste erforderlichen Datennetzzugang einzurichten. Während des Zugangs und der Nutzung der Vermittlungsdienste können Daten- und Verbindungsgebühren seitens Ihres Mobilnetzbetreibers anfallen, für deren Zahlung Sie verantwortlich sind. Sie sind verantwortlich für die Beschaffung und Aktualisierung der kompatiblen Hardware und Geräte, die für den Zugang zu den Vermittlungsdiensten und Anwendungen sowie deren Aktualisierung oder für die entsprechende Nutzung erforderlich sind. eazi übernimmt keine Garantie dafür, dass die Vermittlungsdienste oder Teile davon auf der jeweiligen Hardware oder den entsprechenden Geräten funktionieren.

  1. Von unabhängigen Dienstleistern bereitgestellte Dienste.

eazi tritt nur als Vermittler zwischen Ihnen und den unabhängigen Dienstleistern auf. Die unabhängigen Dienstleister, denen Ihre Anfrage über die Anwendung übermittelt wurde, sind allein für den angebotenen Dienst verantwortlich. Wenn der unabhängige Dienstleister Ihre Anfrage annimmt, kommt der Vertrag direkt zwischen Ihnen und dem jeweiligen unabhängigen Dienstleister zustande. eazi ist unter keinen Umständen Partei dieses Dienstleistungsvertrags.

Ihnen ist bekannt, dass für die Erbringung von Dienstleistungen andere Bedingungen gelten, die zwischen Ihnen und dem unabhängigen Dienstleister vereinbart werden.

In diesen Bedingungen kann die Erbringung von Dienstleistungen von bestimmten Verhaltensregeln abhängig gemacht werden.

Für die Festlegung und Durchsetzung dieser Verhaltensregeln und anderer Bedingungen ist allein der jeweilige unabhängige Dienstleister verantwortlich.

  1. Zahlungen

Die Nutzung der Vermittlungsdienste ist kostenlos. eazi behält sich jedoch das Recht vor, eine Gebühr für die Nutzung von Vermittlungsdiensten einzuführen. Sollte sich eazi für die Einführung einer solchen Gebühr entscheiden, wird eazi Sie vorab informieren und Ihnen die Fortsetzung oder Beendigung des Vertrages anbieten.

Alle Zahlungen im Zusammenhang mit den von eazi angebotenen Vermittlungsdiensten erfolgen über einen lizenzierten Zahlungsdienstleister («Zahlungsdienstleister») auf der Grundlage eines eigenständigen Zahlungsdienstvertrages. eazi vermittelt nur diesen Zahlungsdienstvertrag, ist aber selbst nicht in den Prozess der Zahlungsabwicklung eingebunden und nicht Partei des Zahlungsdienstvertrages. Sie erklären sich damit einverstanden, dass die Daten für die Zahlungsabwicklung, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Kreditkartennummer, Name des Karteninhabers, Kontonummer und andere Zahlungsdetails, an den Zahlungsdienstleister weitergeleitet werden können.

Ihnen ist bekannt, dass in der Regel Kosten («Preis») für die Nutzung der von den unabhängigen Dienstleistern angebotenen Dienstleistungen anfallen.

Die jeweiligen Preise der Dienstleistung werden von dem jeweiligen unabhängigen Dienstleister festgelegt. eazi stellt Ihnen die vermittelten Dienstleistungen im Namen des unabhängigen Dienstleisters in Rechnung. eazi wickelt Ihre Zahlung an den unabhängigen Dienstleister ab, indem eazi als dessen beschränkter Vertreter auftritt.

Die Zahlungen, die Sie auf diese Weise leisten, werden so behandelt, als ob Sie sie direkt an den unabhängigen Dienstleister geleistet hätten. Alle Gebühren sind sofort zahlbar. eazi ist berechtigt, die von Ihnen bei der Registrierung für die Nutzung der Anwendungen angegebene Kreditkarte (einschließlich aller Steuern und Verzugsgebühren, die im Zusammenhang mit Ihrem Konto anfallen können) im Namen und für Rechnung des unabhängigen Dienstleisters zu belasten. eazi schickt Ihnen dann eine Zahlungsbestätigung per E-Mail. Sie erklären sich damit einverstanden, dass eazi als Bevollmächtigter des unabhängigen Dienstleisters die zweite in Ihrem Konto gespeicherte Zahlungsmethode verwenden darf, wenn die in Ihrem Konto gespeicherte bevorzugte Zahlungsmethode abgelaufen oder ungültig ist oder aus anderen Gründen nicht belastet werden kann. Wenn der unabhängige Dienstleister es erlaubt, können Sie die bei dem unabhängigen Dienstleister angeforderten Dienstleistungen oder Waren jederzeit vor dem Erhalt der Dienstleistungen oder Waren stornieren, woraufhin Ihnen vom unabhängigen Dienstleister eine Stornogebühr in Rechnung gestellt werden kann. Nachdem Sie die Dienstleistungen oder Waren von dem unabhängigen Dienstleister erhalten haben, haben Sie die Möglichkeit, die Dienstleistung des unabhängigen Dienstleisters zu bewerten und zusätzliches Feedback dazu zu geben.

  1. Haftungsausschluss, Haftungsbeschränkung, Haftungsbefreiung.

VERSICHERUNGEN

Die Bereitstellung der Vermittlungsdienste ist kostenlos. Im Gegenzug haben Sie keinen Anspruch auf ständige ununterbrochene Verfügbarkeit oder dauerhafte Funktionalität unserer Dienste. Vorübergehende Unterbrechungen oder Fehler können insbesondere durch höhere Gewalt (z.B. Stromausfall) oder durch geplante Wartungs- und Modernisierungsarbeiten auftreten. Darüber hinaus können die Vermittlungsdienste von Einschränkungen, Verzögerungen und anderen Problemen im Zusammenhang mit der Nutzung des Internets und der elektronischen Kommunikationswege betroffen sein.

eazi hat alle Vorkehrungen getroffen, um die bestmögliche Verfügbarkeit der Vermittlungsdienste zu gewährleisten und Störungen so schnell wie möglich zu beheben. Zur Klarstellung wird darauf hingewiesen, dass eazi nicht zusichert UND nicht garantiert, dass der Zugang oder die Nutzung der Vermittlungsdienste (a) ununterbrochen oder fehlerfrei sein wird oder (b) zur Annahme Ihrer Anfrage durch den jeweiligen unabhängigen Dienstleister führen wird.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS.

Als Vermittler ist eazi nicht für die vom unabhängigen Dienstleister erbrachten Dienstleistungen verantwortlich.

DAHER IST EAZI NICHT HAFTBAR FÜR SCHÄDEN, EINSCHLIESSLICH BUSSGELDER ODER SCHADENERSATZFORDERUNGEN DRITTER ODER VERLUSTE, DIE VERURSACHT WURDEN DURCH: VERTRÄGE ODER BEZIEHUNGEN ZWISCHEN IHNEN UND EINEM UNABHÄNGIGEN DIENSTLEISTER. EAZI MACHT KEINE ZUSICHERUNGEN UND GIBT KEINE GARANTIEN UND GEWÄHRLEISTUNGEN HINSICHTLICH DER QUALITÄT, EIGNUNG, SICHERHEIT UND LEISTUNGSFÄHIGKEIT SOWIE DER PÜNKTLICHKEIT UND ZUVERLÄSSIGKEIT UNABHÄNGIGER DIENSTLEISTER.

HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG.

eazi und die mit eazi verbundenen Unternehmen haften für Schäden, die sich aus der Nutzung oder der Art der Vermittlungsdienste ergeben, soweit eazi, die mit eazi verbundenen Unternehmen, ihre Vertreter oder Erfüllungsgehilfen diese Schäden vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht haben. Im Falle einfacher Fahrlässigkeit von eazi, der mit eazi verbundenen Unternehmen, ihrer Vertreter oder Erfüllungsgehilfen haften eazi und die mit eazi verbundenen Unternehmen nur im Falle der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht und nur für den bei Vertragsschluss vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden.

Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Nutzer regelmäßig vertrauen darf.

Die Haftungsbeschränkungen gelten nicht im Rahmen übernommener Garantien, für Verletzungen des Lebens, des Körpers und der Gesundheit sowie für Ansprüche aus dem Produkthaftungsgesetz.

ZUR KLARSTELLUNG: EAZI HAFTET NICHT FÜR VERZÖGERUNGEN DER LEISTUNG ODER LEISTUNGSAUSFALL AUS GRÜNDEN, DIE NICHT IM VERANTWORTUNGSBEREICH VON EAZI LIEGEN. ETWAIGE WIDERRUFSRECHTE BLEIBEN UNBERÜHRT.

Die in diesem Vertrag vorgesehenen Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei schuldhafter Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, bei Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz und im Rahmen erteilter Garantien.

HAFTUNGSBEFREIUNG.

Sie erklären sich damit einverstanden, eazi und seine Führungskräfte, Vorstandsmitglieder, Mitarbeiter und Auftragnehmer von allen Anforderungen, Ansprüchen, Verlusten, Haftungsansprüchen und Kosten (einschließlich Anwaltskosten) freizustellen, die sich aus oder im Zusammenhang mit Folgendem ergeben: (i) einer schuldhaften Verletzung der Bedingungen oder einer schuldhaften Auswirkung derselben; oder (ii) der schuldhaften Verletzung der Rechte Dritter, einschließlich Dritter und unabhängiger Dienstleister Ihrerseits.

  1. Anwendbares Recht.

Soweit in diesem Vertrag nicht anders angegeben, unterliegt dieser Vertrag dem Recht der Bundesrepublik Deutschland (unter Ausschluss des Kollisionsrechts) und wird in Übereinstimmung mit diesen Gesetzen interpretiert.

Das Wiener Übereinkommen über Verträge über den internationalen Warenkauf von 1980 (englische Abkürzung: CISG) findet keine Anwendung.

  1. Sonstige Bestimmungen

MITTEILUNGEN.

eazi kann Mitteilungen wie folgt versenden: im Allgemeinen über die Anwendungen, persönlich an die mit Ihrem Konto verbundene E-Mail-Adresse oder per Post an die in Ihrem Konto angegebene Adresse. Sie können Mitteilungen an eazi schriftlich an folgende eazi-Adresse senden: Reinhardtstrafte 27B, 10117, Berlin, Deutschland.

ALLGEMEINES.

Sie dürfen Ansprüche aus diesem Vertrag ohne vorherige schriftliche Zustimmung von eazi weder ganz noch teilweise abtreten oder übertragen. Sie geben Ihre Zustimmung, dass eazi berechtigt ist, die Rechte aus diesem Vertrag ganz oder teilweise zu übertragen oder weiterzuleiten, insbesondere an (i) die Tochtergesellschaften oder verbundenen Unternehmen von eazi; (ii) einen Erwerber von den Aktien, Geschäftsbereichen oder Vermögenswerten von eazi; oder (iii) den Rechtsnachfolger von eazi im Rahmen einer Unternehmensfusion. Zwischen Ihnen, eazi und den unabhängigen Dienstleistern besteht aufgrund dieses Vertrages oder der Inanspruchnahme von Vermittlungsdiensten kein Joint-Venture, keine Partnerschaft und kein Arbeits- oder Vermittlungsverhältnis. Sollte eine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen in einem Rechtssystem ganz oder teilweise rechtswidrig sein, werden die Parteien die rechtswidrige, ungültige oder nicht durchsetzbare Bestimmung oder den betroffenen Teil davon durch eine rechtmäßige, gültige und durchsetzbare Bestimmung ersetzen, die dem Inhalt und Zweck der rechtswidrigen, ungültigen oder nicht durchsetzbaren Bestimmung oder des betroffenen Teils davon so nahe wie möglich kommt.

Diese Nutzungsbedingungen bilden den gesamten zwischen den Parteien für den Vertragsgegenstand geschlossenen Vertrag und ersetzen alle zuvor oder gleichzeitig für den Vertragsgegenstand geschlossenen Verträge oder Vereinbarungen.

In diesen Nutzungsbedingungen haben die Begriffe «einschließlich», «unten» und «umfassen» die gleiche Bedeutung wie «insbesondere» und «einschließlich auch».

× Chat via Whatsapp